22. Juli 2010

11 Tage faszinierendes Japan vom 22. Mai bis 1. Juni 2011

Yokoso Japan – Willkommen in ­Japan, dem Land der Tradition und Moderne, wo sich alte Kultur und neuer, westlicher Lebensstil in einem faszinierenden Miteinander verbinden.

Yokoso Japan – Willkommen in ­Japan, dem Land der Tradition und Moderne, wo sich alte Kultur und neuer, westlicher Lebensstil in einem faszinierenden Miteinander verbinden.
Während dieser 11-tägigen Reise werden Sie all jenen Kontrasten begegnen und mancher ­Eigenart, die den Europäer schlicht zum Staunen bringt.
Sie erleben das futuristische Tokyo mit seiner­ imposanten Architektur und Nikkō, eine der ­bedeutendsten Tempelstätten des Landes. Das altehrwürdige Kamakura im Fuji-Hakone-National­park steht ebenso auf dem Programm wie der Fuji-San selbst (uns besser bekannt als Fujijama), der heilige Berg und das eigentliche Wahrzeichen Japans. Sie begegnen sakralen Stätten und exotischen Meditationsgärten in der alten Kaiserstadt Kyōto und auf der märchen­haften Schreininsel Miyajima. Sie betreten ­Burgen der Samurai und des Kriegeradels. Sie durchstreifen Geisha-Viertel und buddhistische Klöster, Teeplantagen und die Einkaufsmeilen Tokyos und Kyōtos und besuchen das wieder­erweckte Hiroshima. Lassen Sie sich während dieser Reise ganz von der stets etwas anders­artigen Faszination Japans gefangen nehmen.
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil