28. November 2016

19-jährige Mutter stirbt kurz nach ihrem neugeborenen Baby

Berlin (dpa) - Eine 19-jährige Berliner Mutter ist nur wenige Stunden nach dem Tod ihres unerwartet zur Welt gekommenen Babys gestorben. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte, dass die Mutter und das am Sonntagnachmittag zu Hause geborene Kind nicht mehr leben. Die Hintergründe des Notfalls in Buckow im Süden des Bezirks Neukölln sind noch unklar. Beide Leichen sollen obduziert werden, um die Todesursache zu ermitteln. Laut «B.Z.» sollen die Eltern und der Freund der Frau nichts von der Schwangerschaft gewusst haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Finanzlage im Rentenalter

Mehr als ein Drittel der Bundesbürger zwischen 40 und 55 Jahren geht laut einer Studie von einer schlechten Finanzlage im Rentenalter aus. Fürchten Sie sich vor finanziellen Engpässen, wenn Sie einmal pensioniert sind?

Digitale Beilage
Zeitschriftenvorteil
Digitale Beilage