17. Juni 2017

Ägypten: 31 Todesurteile wegen Anschlag auf Generalstaatsanwalt

Kairo (dpa) - Ein ägyptisches Gericht hat 31 Menschen wegen des Mordes an dem ehemaligen Generalstaatsanwalt des Landes zum Tode verurteilt. Das berichtete das staatliche Fernsehen. Gegen den Richterspruch kann Berufung eingelegt werden. Hischam Barakat wurde 2015 bei einem Bombenattentat in Kairo getötet. Dem Anschlag folgte eine weitreichende Verschärfung der Sicherheitsgesetze in dem Land.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Diskussionen gehen weiter

Halten Sie den Videobeweis nach Ihren ersten Eindrücken für sinnvoll?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil