16. Februar 2017

Amerikaner Bailey gewinnt Biathlon-Klassiker

Hochfilzen (dpa) - Erik Lesser hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft eine Medaille knapp verpasst. Beim überraschenden Titelgewinn des Amerikaners Lowell Bailey vor dem Tschechen Ondrej Moravec über die 20 Kilometer wurde Lesser undankbarer Vierter. Der Franzose Martin Fourcade holte sich Bronze. Weiter auf eine Medaille warten muss Simon Schempp. Er schaffte es genau wie Sprint-Weltmeister Benedikt Doll und Ex-Champion Arnd Peiffer nicht in die Top Ten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil