30. November 2016

Betriebsrat Boden sieht Streik der Lufthansa-Piloten als Bedrohung

Frankfurt/Main (dpa) - Der Streik der Lufthansa-Piloten wird von Teilen der Belegschaft als zunehmende Bedrohung für das Unternehmen wahrgenommen. Was immer die Piloten herausholten, müsse am Ende des Tages an anderen Stellen im Unternehmen gegenfinanziert werden. Das sagte Ruediger Fell vom Lufthansa-Betriebsrat Frankfurt Boden der Deutschen Presse-Agentur. Er hat für heute eine Demonstration gegen die Ziele der streikenden Vereinigung Cockpit mitorganisiert. Durch den Streik der Piloten fallen heute 890 Lufthansa-Flüge aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Finanzlage im Rentenalter

Mehr als ein Drittel der Bundesbürger zwischen 40 und 55 Jahren geht laut einer Studie von einer schlechten Finanzlage im Rentenalter aus. Fürchten Sie sich vor finanziellen Engpässen, wenn Sie einmal pensioniert sind?

Digitale Beilage
Zeitschriftenvorteil