21. April 2017

Bewaffneter Mann überfällt Bank - Täter und Angestellte im Gebäude

Waldshut (dpa) - Ein bewaffneter Mann hat eine Bank im südbadischen Waldshut überfallen. Nach Angaben der Polizei fielen Schüsse in der Filiale. Das Gebäude sei umstellt und die Umgebung abgesperrt worden, sagte eine Polizeisprecherin in Freiburg. Die beiden Angestellten sollen sich in einen Nebenraum der Bank geflüchtet und keinen direkten Kontakt zum Täter haben. Es soll sich um einen einzelnen Täter handeln. Ob es sich um eine Geiselnahme handelte, war unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil