GROSSBOTTWAR | 18. April 2009

Blühende Obstbäume, heimische Vögel und der Blick über das ganze Bottwartal

Joachim Titze lebt bereits seit 62 Jahren in Großbottwar. An seinem Lieblingsplatz auf dem Galgenberg hängt der Hobby-Vogelkundler Nistkästen auf und genießt die Natur.

Joachim Titze zeigt den Ausblick über seine zweite Heimat.
Bild: Alfred Drossel
Für Joachim Titze hat Großbottwar eine ganz besondere Bedeutung: „Nach der Ausweisung aus Schlesien kam ich im April 1947 nach Großbottwar. Damals war ich zwölf Jahre alt, und die Stadt wurde zu meiner zweiten Heimat. Mein Lieblingsplatz ist der Galgenberg. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick über das ganze Bottwartal. Als Hobby-Vogelkundler halte ich Vorträge über die einheimischen Arten. Außerdem bin ich Mitglied im Obst- und Gartenbauverein. So bin ich auf die Idee gekommen, auf dem Galgenberg einige Nistkästen aufzuhängen. Als ich sie vor Kurzem kontrolliert und gereinigt habe, fand ich in einem der Kästen Hornissen-Waben. In ein paar Tagen stehen die Bäume auf dem Galgenberg in voller Blüte. Auch meine Kinder und Enkelkinder leben alle im Bottwartal. Eine schönere Heimat hätte ich nicht finden können.“

Verraten auch Sie uns Ihren Lieblingsplatz!
Beschreiben Sie ihn in wenigen Zeilen und schreiben Sie, warum Sie sich gerade an diesem Ort so wohl fühlen! Ein Fotograf der LKZ wird Sie dann dort fotografieren. Ihre Zuschriften erreichen uns per Post unter Ludwigsburger Kreiszeitung, Bottwartalredaktion, Stichwort „Lieblingsplatz“, Körnerstraße 14–18, 71634 Ludwigsburg, per Fax unter der Telefonnummer (0 71 41) 1 30-3 40 oder per E-Mail unter bottwartalredaktion@lkz.de
BIANCA BÖTZ
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil