01. Dezember 2016

De Maizière sieht Kampfansage in Aufdecken von Online-Betrugsnetzwerk

Berlin (dpa) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen eines gigantischen Netzwerks hinter Online-Betrügereien als «Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum» bezeichnet. Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft Verden und der Zentralen Kriminalinspektion der Polizeidirektion Lüneburg identifizierten die Ermittler in einer international koordinierten Aktion allein aus der Führungsebene des kriminellen Netzwerks 16 Beschuldigte. Gegen sieben Tatverdächtige wurde Haftbefehl erlassen. Sie gehören zu einem international agierenden Ring von Betrügern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil