22. April 2017

Demi Moore verkauft 45-Millionen-Dollar-Penthouse

New York (dpa) - Die US-Schauspielerin Demi Moore hat sich von ihrem Luxus-Penthouse am New Yorker Central Park getrennt. Nach US-Medienberichten zahlte ein unbekannter Käufer für die dreistöckige Wohnanlage mit 17 Zimmern 45 Millionen US-Dollar. Die «New York Post» und «Architectural Digest» verwiesen auf einen entsprechenden Eintrag bei der New Yorker Immobilienbehörde. Zusammen mit ihrem damaligen Mann Bruce Willis hatte Moore die Art-Deco-Wohnung 1990 für rund sieben Millionen Dollar gekauft, wie «Variety» berichtete. Die Eltern von drei Töchtern trennten sich 1998 nach knapp elf Jahren Ehe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil