Katis Trends
04. Januar 2017

Die Farbe des Jahres 2017: Greenery

Der frische, gelbgrüne Farbton symbolisiert das Wiedererwachen der Natur im Frühling und ist ein Sinnbild für Neubeginn. Greenery erinnert an junge, frische Blätter und Triebe, und hält dazu an, tief einzuatmen, um Sauerstoff und neue Kraft zu tanken.

Foto: Pantone
> zur Bildergalerie
Foto: east.co.uk
> zur Bildergalerie
Foto: JD Williams
> zur Bildergalerie
Foto: Dotcom Giftshop
> zur Bildergalerie
Foto: White Stuff
> zur Bildergalerie

„Serenity und Rose Quartz, die PANTONE®-Farben des Jahres 2016, brachten unser Bedürfnis nach Harmonie in einer chaotischen Welt zum Ausdruck“, sagt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. „Die Farbe des Jahres 2017 Greenery ist ein Symbol für die aufkeimende Sehnsucht nach neuer Hoffnung in einem komplexen sozialen und politischen Umfeld. Greenery symbolisiert unser wachsendes Verlangen nach einer erneuerten Verbindung und Einheit mit der Natur und unseren Mitmenschen.“

Greenery ist eine lebensbejahende Farbe und Sinnbild für Leidenschaft und Vitalität.
„Dieses lebendige Gelbgrün spricht unseren Forscher- und Entdeckergeist an, unsere Lebenskraft und Neugierde“, sagt Eiseman. „Greenery wirkt ermutigend und belebend. Diese Farbe vermittelt Selbstsicherheit und Unerschrockenheit, unser eigenes Leben zu leben – in einer Zeit, in der wir überdenken, was uns glücklich und erfolgreich macht.“
  
Greenery in der Mode
Greenery ist die neutrale Farbe der Natur. Der Farbton ist eine harmonische Mischung aus kühlen Blau- mit leuchtenden Gelbtönen und eine natürliche Ergänzung zu einer breiten Palette von Farben. Wie bei dem großen Spektrum an Kombinationen von farbigen Blüten mit dem satten Grün von Blättern, Pflanzen und Bäumen, setzt Greenery Farbakzente bei Accessoires und Schuhen oder als Muster. Greenery fungiert als Trendfarbe in der Damen- und Herrenmode, wie die neuesten Kollektionen von Kenzo, Michael Kors, Zac Posen und Cynthia Rowley zeigen. Auch in der Kindermode ist der Farbton, sowohl uni als auch gemustert, vertreten.
 
Als markante Farbe für sogenannte Wearables und Sportbekleidung schafft Greenery eine harmonische Verbindung zwischen Mode und Technologie.

Greenery in der Kosmetik
Als persönlicher Ausdruck für Energie und Vitalität gibt Greenery Haaren, Lippen, Augen und Nägeln einen selbstbewussten Farbtupfer. Außerdem ist Greenery als Komplementärfarbe zu Rottönen eine deckende Grundierung, korrigiert Rötungen und unterstreicht die natürliche Schönheit.

Über die PANTONE-Farbe des Jahres
Unter der Leitung von Leatrice Eiseman sammelt ein rund zehnköpfiges Team jedes Jahr international Farbeinflüsse, Inspirationen und Farbwirkungen, um den globalen Zeitgeist in Farbe wiederzugeben. Bei ihren Analysen berücksichtigen sie unter anderem Farbtrends in der Unterhaltungs- und Filmbranche, in Kunstsammlungen und Werken neuer Künstler, in der Mode, in allen Designbereichen, an beliebten Reisezielen sowie in neuen Lifestyle-Trends und im sozioökonomischen Umfeld. Die Einflüsse können außerdem von neuen Technologien, Materialien, Oberflächenstrukturen und Effekten herrühren, die sich auf Farben auswirken. Fündig werden die Farbexperten auch auf Social Media-Plattformen oder bevorstehenden Sportveranstaltungen mit weltweiter Aufmerksamkeit. Seit 17 Jahren hat die Pantone-Farbe des Jahres einen maßgeblichen Einfluss auf die Produktentwicklung und auf Kaufentscheidungen in zahlreichen Branchen, einschließlich Mode, Inneneinrichtung und industrielles Produktdesign sowie Produktverpackung und Grafikdesign.

 

 

Mehr Mode finden Sie auf unserer Seite „Katis Trends“.

Text: PANTONE/Sprachperlen
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Berufsschulen im Landkreis
UMFRAGE
Katzensteuer

Soll in Deutschland eine Katzensteuer eingeführt werden?

UMFRAGE
NPD-Verbot

Finden Sie die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur NPD richtig?

Zeitschriftenvorteil