09. Juni 2009

Die Lesegesellschaft. Testfall mit einer gefalteten Mauer



Knowbotic Research

Christian Hübler, geb. 1962;
Alexander Tuchacek, geb. 1962;
Yvonne Wilhelm, geb. 1962;
leben und arbeiten in Zürich.
Unter Mitarbeit von Peter Sandbichler, geb. 1964, lebt und arbeitet in Wien.

Eine gefaltete Betonmauer, die auf Berührung hin spricht, hat die Künstlergruppe Knowbotic Research vor dem Einkaufszentrum Marstallcenter installiert. Mit ihrem Beitrag zur Ausstellung bearbeitet die Gruppe subtil und facettenreich das Thema Öffentlichkeit. Die Texte, die aus der Mauer heraus zu hören sind, haben Ludwigsburger Bürger mit Migrationshintergrund ausgewählt und in ihrer jeweiligen Muttersprache und in deutscher Übersetzung über ein Telefon in die Mau-er eingelesen. Private Lieblingstexte werden öffentlich zugänglich gemacht – und weitere können hinzukommen: Während des Ausstellungszeitraums ist es für alle Interessierten möglich, mit einem eigenen Beitrag „Die Lesegesellschaft. Testfall mit einer gefalteten Mauer“ zu erweitern. Der Titel erinnert an die im 18. Jahrhundert gegründeten Lesegesellschaften, in denen sich bürgerliche Öffentlichkeit in einer feudalen Gesellschaft zu formieren begann.
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil