20. März 2017

«Die Schöne und das Biest» stellt Rekorde auf

Los Angeles (dpa) - Die Musical-Verfilmung «Die Schöne und das Biest» hat in Nordamerika gleich mehrere Rekorde aufgestellt. Der Live-Fantasy-Liebesfilm schaffte einen der zehn besten Starts aller Zeiten in US-amerikanischen und kanadischen Kinos. Außerdem gelang den Disney-Studios mit ihrem Neuling der größte Erfolg, den je ein für Kinder zugelassener Film in Nordamerika und weltweit erzielt hat. Nach vorläufigen Schätzungen des Box-Office-Mojo spielte «Die Schöne und das Biest» allein in Nordamerika auf Anhieb 170 Millionen Dollar ein, weltweit 350 Millionen Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Diskussionen gehen weiter

Halten Sie den Videobeweis nach Ihren ersten Eindrücken für sinnvoll?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil