19. April 2017

Europapokal-Ausschluss auf Bewährung für Lyon und Besiktas

Nyon (dpa) - Nach den Zuschauerausschreitungen beim Europa-League-Spiel Olympique Lyon gegen Besiktas Istanbul am vergangenen Donnerstag hat die UEFA beide Vereine zu einem Ausschluss vom Europapokal verurteilt. Die Strafe wurde für zwei Spielzeiten auf Bewährung ausgesetzt. Sollten die beiden Vereine gegen die Bewährungsauflagen verstoßen, dürften sie am nächsten UEFA-Wettbewerb, für den sie sich qualifizieren, nicht teilnehmen. Das teilte die europäische Fußball-Union mit. Zudem müssen die Franzosen und die Türken jeweils 100 000 Euro Geldstrafe zahlen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Digitale Beilage
UMFRAGE
Geldautomaten

Vor 50 Jahren wurde der erste Geldautomat in Betrieb genommen. Wie häufig nutzen Sie Geldautomaten?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil