20. März 2017

FBI-Chef bestätigt Ermittlungen wegen Präsidentschaftswahlkampfs 2016

Washington (dpa) - FBI-Chef James Comey hat Ermittlungen seiner Behörde bestätigt, die im Zusammenhang mit einer möglichen Beeinflussung des US-Wahlkampfs 2016 durch Russland und dem Sieg Donald Trumps stehen. Das sagte Comey in Washington in einer Kongressanhörung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil