LUDWIGSBURG | 03. Dezember 2009

Fische aus allen Weltmeeren

So einfach und so lecker: Andreas Seybold ist überzeugt davon: „Nichts ist schneller zubereitet als frischer Fisch!“ Und das beweist er jedes Jahr aufs Neue mit seinen Tipps für ein fixes, aber dennoch edles Weihnachtsessen.

Bilder: Alfred Drossel/fotolia.com


Die Seybolds – das sind Fischexperten. Andreas Seybold und seine Frau Marion führen das Familien-Unternehmen bereits in der zehnten Generation. Wer bei Seybolds einkauft, der bekommt nicht nur einen frischen Fisch über die Theke gereicht, sondern geschwind auch noch ein Rezept mit auf den Weg.
Exoten aus allen Weltmeeren liegen in der Eberhardstraße ebenso in der Theke wie Forellen und Karpfen aus eigener Quellwasseraufzucht im schwäbischen Naturpark Stromberg.
Im vergangenen Jahr haben sich die Seybolds noch einen Wunsch erfüllt: einen kleinen Imbiss, in direkter Nachbarschaft des Ladens. Wer mag, wählt direkt vor Ort aus, was er gebraten haben möchte.
Als passionierter Jäger bietet Andreas Seybold aber auch Wild an – gerade jetzt, in der kalten Jahreszeit. Doch auch hier gilt: Viel Schnickschnack muss nicht sein. Gut würzen, anbraten, ziehen lassen – fertig ist der Festschmaus. (kaja)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil