LUDWIGSBURG | 21. August 2008

Helene Fischer singt vor Tausenden im BlüBa

(san) – Mit ihrer bezaubernden Stimme begeistert sie immer wieder aufs Neue: Die 24-jährige Helene Fischer ist derzeit einer der funkelndsten Sterne am Schlagerhimmel.

Bild: privat

Die Geschichte der Helene Fischer ist eine absolute Erfolgsstory. Das Beste daran: Sie ist noch lange nicht vorbei.
Am 5. August 1984 kommt Helene Fischer im russischen Krasnojarsk zur Welt. Bereits als Zweijährige begeistert sie sich für Musik und nutzte jede Familienfeier, um die Verwandtschaft mit Gesangseinlagen zu unterhalten.
Als Helene vier Jahre alt ist, siedelt die Familie nach Wöllstein in Rheinland-Pfalz aus. Nach ihrem Realschulabschluss absolviert das junge Mädchen an der Frankfurter „Stage & Musical“-School ein dreijähriges Studium in Gesang, Schauspiel und Tanz, das sie 2004 mit Diplom abschließt.
Ohne das Wissen der Tochter sendet ihre Mutter eine Demo-CD der Nachwuchskünstlerin an den Manager Uwe Kanthak. Dieser ist sofort begeistert – und kurze Zeit später erhält die erst 20-Jährige einen Plattenvertrag bei der deutschen EMI Music.
Noch bevor Helene Fischers erste Platte erscheint, verschafft ihr Manager ihr im Mai 2005 den ersten Fernsehauftritt: In der MDR-Sendung „Hochzeitsfest der Volksmusik“ singt sie ein Duo mit Florian Silbereisen – ihrem heutigen Lebenspartner. Millionen von Zuschauer sind augenblicklich von Helenes Bühnenpräsenz und ihrer Ausstrahlung begeistert.
Am 3. Februar 2006 erscheint das erste Album der Sängerin: „Von hier bis unendlich“. Es ist der fulminante Auftakt zu einer Erfolgsstory, die ihresgleichen sucht. Gleich die erste Single „Feuer am Horizont“ erreicht Platz 1 der Charts.
Es folgen zahlreiche weitere TV-Auftritte, vor allem Auszeichnungen: Unter anderem erhält Helene Fischer Gold und Platin für ihr erstes Album sowie für ihre zweite Platte „So nah wie Du“. Am 12. Januar 2008 erhält Helene Fischer die Krone der Volksmusik in der Kategorie „erfolgreichste Sängerin des Jahres 2007“.
Auch bei der SWR4-Superwunschmelodie 2008 ist sie gleich mit drei Titeln in den Top Ten vertreten – auch bei den Hörern in Ludwigsburg (wir berichteten), die sie beim Fest der Regionen des Südwestrundfunks am Sonntag, 14. September, live im BlüBa erleben können.
Autogrammstunde: Sie kommt schon bald nach Ludwigsburg: Bereits vor ihrem Auftritt beim Fest der Regionen können Fans Helene Fischer live erleben. Am Dienstag, 26. August, gibt die derzeit wohl erfolgreichste deutsche Schlagersängerin Autogramme – und zwar in der Tonträgerabteilung des Media Markts im Breuningerland. Los geht’s um 15 Uhr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Digitale Beilage
UMFRAGE
Smartphones

Sollen Smartphones in Schulen verboten werden?

Zeitschriftenvorteil