19. März 2017

Hillary Clinton will wieder stärker in die Öffentlichkeit

Scranton (dpa) - Hillary Clinton will anscheinend wieder stärker in die Öffentlichkeit. Sie sei bereit, hinter dem Ofen hervorzukommen, sagte sie nach Angaben der «New York Times» in einer Rede zum St. Patrick's Day in Scranton. Es gehe ihr wie vielen ihrer Freunde, sagte Clinton mit Blick auf die politischen Entscheidungen des US-Präsidenten Donald Trump. Sie müsse zugeben, dass es schwer für sie gewesen sei, ihr die Nachrichten anzuschauen. Seit der Wahl am 8. November ist Clinton nur sporadisch öffentlich aufgetreten.

Scranton (dpa) - Hillary Clinton will anscheinend wieder stärker in die Öffentlichkeit. Sie sei bereit, hinter dem Ofen hervorzukommen, sagte sie nach Angaben der «New York Times» in einer Rede zum St. Patrick's Day in Scranton. Es gehe ihr wie vielen ihrer Freunde, sagte Clinton mit Blick auf die politischen Entscheidungen des US-Präsidenten Donald Trump. Sie müsse zugeben, dass es schwer für sie gewesen sei, ihr die Nachrichten anzuschauen. Seit der Wahl am 8. November ist Clinton nur sporadisch öffentlich aufgetreten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil