01. Dezember 2016

Hunderte Missbrauchsopfer im britischen Fußballskandal

London (dpa) - Mindestens 350 Menschen sind nach einem Bericht der BBC als Kinder oder Jugendliche in britischen Fußballvereinen sexuell missbraucht worden. Diese Zahl ergibt sich aus Meldungen bei der Polizei und einer speziell zu diesem Zweck eingerichteten Hotline einer Kinderschutzorganisation, wie der britische Sender berichtete. Mehrere ehemalige Fußball-Profis hatten sich zuvor getraut, öffentlich über ihr Leid zu berichten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Digitale Beilage
UMFRAGE
Smartphones

Sollen Smartphones in Schulen verboten werden?

Zeitschriftenvorteil