21. April 2017

Junge sticht Jungen mit zerbrochener Flasche ins Gesicht

Würzburg (dpa) - Mit einer zerbrochenen Flasche soll ein Junge einen 15-Jährigen in Würzburg mehrfach ins Gesicht gestochen und schwer verletzt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, wurde gegen den tatverdächtigen 16-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Der Jugendliche stehe unter dringendem Tatverdacht. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Der genaue Hintergrund der brutalen Auseinandersetzung vom Abend blieb zunächst unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil