10. Januar 2009

Komparsen gesucht: Casting

Für die neue ARD-Serie „Made in Germany“ werden noch Komparsen gesucht. Daher findet am kommenden Samstag, 17. Januar, ein Casting statt. Interessenten kommen zwischen 12 und 18 Uhr zur Rubicon Film GmbH ins Werkzentrum Weststadt, Rheinlandstraße 10. Dort füllen sie einen Fragebogen aus, zudem werden Fotos geschossen. Besonders gesucht werden Männer zwischen 18 und 65 Jahren, die in der Serie als Fabrikarbeiter, Schweißer oder etwa Büroangestellte mitspielen möchten. An den Drehtagen wird acht bis zehn Stunden gearbeitet, teilweise auch am Wochenende. Komparsen erhalten 50 Euro. Den Bewerbungsbogen gibt es auch im Internet (Bewerbung per Post) unter:
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

UMFRAGE
Smartphones

Sollen Smartphones in Schulen verboten werden?

Zeitschriftenvorteil