18. September 2009

Leserbriefe


Mehr Grün für die Gärten der Stadt

Ingrid Hohn aus Ludwigsburg
Da ich mich regelmäßig und gerne in der freien Natur aufhalte, finde ich die Idee mit der Vernetzung der Grünflächenbereiche sehr positiv. Warum aber grüne Wege aus der Stadt heraus? Die meisten Spaziergänger fahren sowieso mit dem Auto und parken wild in Wiesen oder einfach mitten auf dem Feldweg. Dies wird auch ein mit Bäumen begrünter Weg nicht ändern. Schön wäre es zudem wenn die Stadt Ludwigsburg nicht jedes Jahr mehr Graswege zubetonieren würde. Wenn das so weitergeht bewegen wir uns bald nur noch auf Betonwegen, die leider immer mehr auch von Autos befahren werden. Dadurch ist ein entspannter Spaziergang leider nicht mehr möglich.

Werner Brekle aus Ludwigsburg
Grüne Achse Schillerplatz - Arsenalplatz: Der Schillerplatz soll auch auf seiner Westseite wieder begrünt werden. Ebenso soll der Arsenalplatz begrünt und die Diagonale der Myliusstraße als Fußweg über den Platz fortgeführt werden. Ludwigsburg hat genügend innerstädtische Parkplätze, sodaß auf den Arsenalplatz verzichtet werden kann. Dies ist kein neuer Vorschlag, sollte aber immer wieder in Erinnerung gebracht werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Digitale Beilage
UMFRAGE
Smartphones

Sollen Smartphones in Schulen verboten werden?

Zeitschriftenvorteil