21. März 2017

Mann stirbt bei Sprengung von Fahrkartenautomat

Dortmund (dpa) - In Dortmund ist ein Mann bei der Sprengung eines Fahrkartenautomaten ums Leben gekommen. Polizisten hatten ihn zunächst schwer verletzt vor dem völlig zerstörten Automaten auf einem Bahnhof gefunden. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch auf dem Bahnsteig. Seine Identität war zunächst unklar. Infolge des Vorfalls in der Nacht kam es in Nordrhein-Westfalen zwischen Dortmund und Hamm zu Behinderungen im Zugverkehr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Diskussionen gehen weiter

Halten Sie den Videobeweis nach Ihren ersten Eindrücken für sinnvoll?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil