20. Mai 2017

Paris mit Unentschieden im letzten Liga-Spiel der Saison

Paris (dpa) - Paris St. Germain ist in seinem letzten Saisonspiel in der ersten französischen Fußball-Liga nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Das Team um die deutschen Nationalspieler Kevin Trapp und Julian Draxler kam nur zu einem 1:1 gegen den SM Caen, der damit den Abstieg verhinderte. Ronny Rodelin erzielte den wichtigen Treffer der Gäste in der Nachspielzeit, nachdem er zuvor einen Elfmeter vergeben hatte. Trapp stand bei PSG im Tor, Draxler wurde in der 79. Minute eingewechselt. Paris beendet die Spielzeit in der Ligue 1 hinter dem AS Monaco als Zweiter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Diskussionen gehen weiter

Halten Sie den Videobeweis nach Ihren ersten Eindrücken für sinnvoll?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil