LUDWIGSBURG | 28. August 2008

Rosanna Rocci: Gute-Laune-Lieder zum Mitsingen

Sie veredelt den deutschen Schlager mit italienischem Flair: Rosanna Rocci bringt am Sonntag, 14. September, einen Hauch Dolce Vita ins Blühende Barock. Und Leser der Ludwigsburger Kreiszeitung können ihren Star mit etwas Glück persönlich kennenlernen.

Bild: privat

„Ich fühl mich gut“ – wer summt nicht gerne den Gute-Laune-Hit von Rosanna Rocci mit, wenn er im Radio läuft. Melancholischer Trübsinn ist ihren Songs fern, hat die 39-Jährige doch einen Großteil ihres Lebens im sonnenverwöhnten Italien verbracht.
Zur Welt kam sie am 28. Oktober 1968 in Solothurn in der Schweiz. Doch als sie vier Jahre alt war, zog die Familie in die süditalienischen Abruzzen. Dort verbrachte Rosanna mit ihren beiden Schwestern den Rest ihrer Kindheit. Musikalisch war sie von jeher. Schon früh lernte das Mädchen Organetto, eine Art Akkordeon, zu spielen, was nur den Männern vorbehalten war.
Ihr sängerisches Talent erkannten 1990 die Komponistin Hanne Haller und der Texter Bernd Meininger. Sie holten die damals 22-Jährige nach Deutschland. Ihre Schlagerkarriere startete sie 1991 mit dem temperamentvollen Titel „Theresa“, der es auf Anhieb in die Hitparade schaffte.
Zunächst wurden mit ihr Lieder in englischer und italienischer Sprache produziert. Ab 1992 machte Rosanna auch deutsche Aufnahmen. International bekannt wurde die Sängerin, als sie dann mit Tony Christie und Umberto Tozzi auf Tournee ging.
Verheiratet ist Rosanna mit dem Schlagersänger Michael Morgan. Mit ihm als Duo gewann sie 1999 mit dem Titel „Ich gehör zu Dir“ die „Goldene Muse“ bei den deutschen Schlager-Festspielen. Es folgten zahlreiche Alben sowie TV-Auftritte.
Auch wenn Rosanna erst kürzlich monatelang wegen Problemen mit den Stimmbändern pausieren musste: Aus der deutschen Schlagerszene ist die quirlige und attraktive Italienerin nicht mehr wegzudenken. Vor genau einem Jahr meldete sich Rosanna mit ihrem neuen Album bei ihren Fans zurück, dessen Namen auch viel über ihren Auftritt beim „Fest der Regionen“ in Ludwigsburg verrät: „100 % Rosanna“. Besonders freuen können sich LKZ-Leser, denn mit etwas Glück werden sie die 39-Jährige persönlich treffen (siehe Kasten).

Susanne Andriessens
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil