08. Oktober 2008

Rot wirkt stimulierend: Ideal fürs Esszimmer

(tmn) – Rote Wandfarbe wirkt stimulierend, denn sie steigert Blutdruck und Puls. Darauf weist das Paint Quality Institute in Frankfurt hin. Die lebhafte Farbe fördere außerdem den Appetit, weshalb sie sich gut für das Esszimmer eigne. Darüber hinaus begünstige die Farbe Gefühle von Intimität.


Orangene Wandfarbe wirke ähnlich warm und aktivierend, allerdings nicht so intensiv wie Rot. Die Stimmung werde dadurch eher freundlich und einladend als feurig und verführerisch.
Orange ist daher eine ideale Farbe für Wohn- und Kinderzimmer. Auch Gelb passt den Angaben zufolge gut ins Kinderzimmer, Voraussetzung dabei sei allerdings, dass die Farbe nicht zu grell ist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Digitale Beilage
UMFRAGE
Smartphones

Sollen Smartphones in Schulen verboten werden?

Zeitschriftenvorteil