01. Dezember 2016

Schweinsteiger-Comeback nach 255 Tagen: Kurzeinsatz für ManU im Pokal

Manchester (dpa) - Bastian Schweinsteiger hat nach 255 Tagen sein Comeback für Manchester United gegeben. Beim 4:1-Erfolg im Ligapokal-Viertelfinale gegen West Ham United wurde er in der 87. Minute für Anthony Martial eingewechselt. Das letzte Spiel für ManUnited hatte der Fußball-Weltmeister am 20. März gemacht. Gleichzeitig war es für Schweinsteiger der erste Einsatz für ManU seit Trainer José Mourinho das Team im Sommer übernommen hatte. Für ManU trafen Zlatan Ibrahimovic und Martial - jeweils zwei Mal.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Digitale Beilage
UMFRAGE
Smartphones

Sollen Smartphones in Schulen verboten werden?

Zeitschriftenvorteil