29. November 2016

Tragödie um Fußballteam: 76 Tote bei Flugzeugabsturz

Medellín (dpa) - Tragödie auf dem Weg zum Finale: Beim Absturz eines Flugzeugs mit der brasilianischen Fußballmannschaft Chapecoen0se an Bord sind in Kolumbien 76 Menschen gestorben. Nach Polizeiangaben wurden aus dem Wrack sechs Menschen lebend geborgen - einer von ihnen soll aber später gestorben sein. Bei den Überlebenden soll es sich um drei Spieler, einen Journalisten und ein Crewmitglied handeln. Die Mannschaft sollte in Medellín das Finale des Vereinswettbewerbs Copa Sudamericana gegen Atlético Nacional aus Medellín bestreiten. Die Copa Sudamericana ist vergleichbar mit der Europa League.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Kanzlerkandidaten

In der SPD tobt die Debatte über den Kanzlerkandidaten. Wer sollte aus Ihrer Sicht Amtsinhaberin Angela Merkel herausfordern?

Zeitschriftenvorteil