18. Juni 2017

Trauernde legen weiter Blumen vor Kohls Wohnhaus ab

Ludwigshafen (dpa) – Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl kommen weiterhin Trauernde zu dessen Wohnhaus in Ludwigshafen-Oggersheim. Sie legten Blumen nieder und gedachten still des Verstorbenen. Auch ein Bestatter kam in das Haus, wo der Leichnam Kohls nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» im Wohnzimmer aufgebahrt liegt. Gestern Abend hatten etwa 150 bis 200 Mitglieder der Jungen Union vor dem Wohnhaus Blumen, Kränze und Kerzen niedergelegt. Im Haus sollen sich Kohls Witwe Maike Richter und der Ex-«Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann, langjähriger Vertrauter von Kohl, aufhalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Diskussionen gehen weiter

Halten Sie den Videobeweis nach Ihren ersten Eindrücken für sinnvoll?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

Zeitschriftenvorteil