20. Mai 2017

Trecker-Willi auf dem Weg nach Russland

Lauenförde (dpa) - Zwei Jahre nach seiner Tour zum Nordkap ist der als Trecker-Willi bekannte Rentner aus Niedersachsen wieder auf großer Fahrt. Mit seinem nur 18 Stundenkilometer schnellen Traktor ist der 81-jährige Winfried Langner aus Lauenförde am Morgen nach St. Petersburg gestartet. Langner fährt mit einem kleinen Wohnanhänger und seinem Deutz Baujahr 1961 Richtung Russland. Für Hin- und Rückfahrt hat er rund vier Monate eingeplant. Die Gemeinde Lauenförde verabschiedete ihren wohl bekanntesten Bürger mit einem Spielmannszug.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Ein- und Zwei-Cent-Münzen

Italien schafft die Ein- und Zwei-Cent-Münzen ab. Wünschen Sie sich das auch in Deutschland?

Digitale Beilage
Zeitschriftenvorteil