30. November 2016

UN-Sicherheitsrat verschärft Sanktionen gegen Nordkorea

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat die Sanktionen gegen Nordkorea als Reaktion auf dessen letzten Atomtest verschärft. Das höchste UN-Gremium stimmte einstimmig für die neuen Strafmaßnahmen gegen das kommunistisch regierte Land. Die neue Resolution sieht unter anderem Reiseverbote und das Einfrieren von Vermögen vor. Es ist bereits die zweite Resolution zu Sanktionen gegen Nordkorea in diesem Jahr. Bisher haben die Resolutionen keine Wirkung gezeigt. Sie sollen das Regime in Pjöngjang zur Aufgabe seines Atomprogramms bewegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
UMFRAGE
Diskussionen gehen weiter

Halten Sie den Videobeweis nach Ihren ersten Eindrücken für sinnvoll?

Workshop Schülerreporter

Am 1. & 2. August 2017, je von 10-15 Uhr Recherchieren, Schreiben, Gestalten...

UMFRAGE
Tickets per Smartphone

Mit einer neuen „Best-Preis-App“ sollen Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs im VVS-Gebiet immer den günstigsten Preis bekommen. Voraussetzung ist, dass sie die Tickets mit ihrem Smartphone buchen. Würden Sie diese Funktion nutzen?

Zeitschriftenvorteil