20. März 2017

Weber warnt Erdogan vor weiterer Eskalation

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber, hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor einer weiteren Eskalation des Konflikts mit Deutschland und anderen EU-Staaten gewarnt. «Der Stolz einer Nation kann nicht durch das Beleidigen anderer verteidigt werden», sagte der CSU-Vizevorsitzende den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Erdogans Attacken würden mit jedem Tag bizarrer. Erdogan hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland erstmals persönlich «Nazi-Methoden» vorgeworfen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil