17. Februar 2017

Zug rammt Prellbock - Leerer ICE in Frankfurt entgleist

Frankfurt (dpa) - Ein leerer ICE ist in Frankfurt am Main gegen einen Prellbock gefahren und entgleist. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte. Dabei entstand Sachschaden. Der Zug sollte im ICE-Werk im Stadtteil Griesheim gewartet und für den nächsten Einsatz ausgestattet werden, hieß es. Experten prüfen nun vor Ort, wie es nun weitergeht. Der Unfall werde den morgendlichen S-Bahn-Verkehr beeinflussen, sagte der Sprecher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Redaktionsblog
UMFRAGE
Volksabstimmung

Die hohe Zustimmung unter den Deutschtürken für das Präsidialsystem in der Türkei sorgt für Diskussionen. Beeinflusst der Ausgang der Volksabstimmung Ihrer Ansicht nach das Zusammenleben in Deutschland?

Zeitschriftenvorteil