Ludwigsburg | 29. Januar 2016

Wahlkreis-Profil

Landtagswahlkreis 12 Ludwigsburg

Ludwigsburg, einer von drei Landtagswahlkreisen im Landkreis: nach Fläche der kleinste, nach Einwohnerzahl der größte, nach dem Alter des durchschnittlichen Einwohners der jüngste Wahlkreis. Auf 10 532 Hektar leben 187 000 Menschen, davon sind 95 000 weiblich. Das Statistische Landesamt gibt die Zahl der Ausländer mit 34 600 an. Der Wahlkreis mit der Ordnungszahl 12 bedeckt 0,3 Prozent der Landesfläche, auf denen 1,73 Prozent der Einwohner Baden-Württembergs wohnen. Auf einen Quadratkilometer kommen 1761 Menschen, der Mittelwert des Landes beträgt 300. Die Einwohnerzahl ist dank Geburtenüberschuss und Wanderungsgewinnen steigend. Seit 2011 holten sich 3642 Ausländer einen deutschen Pass. Stark verdichtet ist der Wahlkreis: 42,9 Prozent des Gebietes mit sechs, meist großen Kommunen entfallen auf Siedlungs- und Verkehrsflächen (landesweit 14,3 Prozent). Knapp 160 Neben- und Haupterwerbslandwirte bewirtschaften 5369 Hektar. Wald mit 397 Hektar und Wasserflächen mit 150 Hektar fallen relativ gering aus. Gut 70 000 Arbeitnehmer weist die Statistik aus, davon fast 3700 Lehrlinge. Es gibt 18 785 Schüler, davon gehen 6500 in die Grundschulen, 5500 in Gymnasien. 14 Büchereien verzeichnen 431 000 Medieneinheiten bei 1,65 Millionen Ausleihungen. Der Wahlkreis hat die höchste Apothekendichte – mit 41. (bä)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Landtagswahl 2016 Kandidaten
Sie haben die Wahl