Unsere Partner
Auto & Verkehr
Wichtige Glanzarbeit: Autolack kann nicht nur für optische Höhepunkte sorgen, sondern schützt in erster Linie das Auto vor Umwelteinflüssen. Foto: Jan Woitas/tmn
Ludwigsburg
Lack: Graue-Maus-Look oft am günstigsten

„Jeder Kunde kann seinen Wagen beliebig anstreichen lassen, wenn der Wagen nur schwarz ist“, sagte Autobauer Henry Ford vor fast 100 Jahren über sein legendäres T-Modell. Das ist längst vorbei. ... mehr

Ungesund und zuweilen brandgefährlich: Rauchen hinter dem Autosteuer. Foto: Franziska Gabbert/tmn
Ludwigsburg
Rauchen im Auto kann teuer werden

Freie Straße, stressfreies Cruisen bei 110 km/h und dazu eine Zigarette. Was für Raucher nach einer entspannten Autofahrt klingt, sehen Experten kritisch. „Das Rauchen hinterm Steuer bedeutet ... mehr

Endstation Schrottplatz: Aber auch wer sein Auto nicht gleich verschrotten lassen will, muss etwa bei Verkauf oder Stilllegung Formalitäten mit Behörden und Versicherungen klären. Foto: Jens Schierenbeck/tmn
Ludwigsburg
Fahrzeug abmelden – aber richtig

Es gibt mehrere Wege, sein Auto abzumelden: online, vor Ort in einer Zulassungsstelle oder bei den Bürgerämtern. Über das Internet geht es nur bei Autos, die nach Januar 2015 zugelassen worden ... mehr

Ludwigsburg
Stoßdämpfer alle zwei Jahre prüfen

Autofahrer sollten die Stoßdämpfer am Fahrzeug regelmäßig von einer Werkstatt kontrollieren lassen. Sinnvoll sei dies spätestens alle zwei Jahre, empfiehlt der Tüv Rheinland. Je nach individueller ... mehr

Bei längerer Wartezeit lohnt es sich, den Motor abzuschalten.Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Ludwigsburg
So können Autofahrer beim Fahren Kraftstoff sparen

Ganz ohne Stau ist für die meisten die Fahrt in den Urlaub nicht zu bewältigen und nicht wenigen ergeht es ähnlich, wenn sie mit ihrem Auto morgens zur Arbeit pendeln. Was auf den ersten Blick ... mehr

Ludwigsburg
Reisen ins Ausland: Das ist zu beachten

Trotz offener Grenzen in Europa sollten Autofahrer auf einer Urlaubsreise nicht vergessen, dass für sie mit einem Grenzübertritt auch andere Verkehrsregeln gelten. „Tempoverstöße können bei ... mehr

Für den Fachmann: Das Fahrwerk lassen Autofahrer nach dem Winter besser in einer Werkstatt kontrollieren. Foto: Henning Kaiser/tmn
Ludwigsburg
Frühjahrs-Check für das Auto

Zum Frühjahrsbeginn braucht auch das Auto eine Fitnesskur, um wieder in Schwung zu kommen. Wer sorgenfrei fahren will, checkt sein Auto am besten gründlich durch. ... mehr

Beim Überbrücken mit dem Starthilfekabel muss einiges beachtet werden. Foto: iStockphoto/Imageegami
Ludwigsburg
Starthilfe: So kommt Schwung ins Auto

Der Klassiker: Nach der eisigen Nacht klackt am Morgen die Batterie nur noch müde und gibt nach dem dritten Versuch gänzlich ihren Geist auf. Die einen rufen jetzt entspannt ihre Werkstatt, die ... mehr

Nobler Franzose: Die exklusive Citroën-Schwestermarke DS bringt mit dem DS7 Crossback ihr erstes SUV auf den Markt. Foto: DS/tmn
Ludwigsburg
Neues Autojahr steht im Zeichen des SUVs

Crossover, Geländewagen, 4x4, SAV oder SUC: Sie geben ihnen zwar gerne unterschiedliche Namen, doch im Grunde dreht sich in der Autowelt derzeit alles fast nur noch um das SUV. Mittlerweile steht ... mehr

Läuft eine App über ein Handy, etwa zur Navigation, darf der Fahrer das Gerät während der Fahrt oder bei laufenden Motor nicht in die Hand nehmen und es nur in einer Halterung nutzen. Foto: Bodo Marks/tmn
Ludwigsburg
Apps im Auto: Per Fingertipp in die Parklücke

Apps auf Smartphones und in Autos unterstützen immer mehr im Alltag. Sie können einen Parkplatz oder eine Tankstelle finden, beim ferngesteuertem Einparken unterstützen oder schnell einen ... mehr

Beim Packen des Autos darf das zulässige Gesamtgewicht nicht überschritten werden. Foto: Africa Studio/stock.adobe.com/Fotolia
Ludwigsburg
Stressfrei ankommen: Autoreisen gut planen

Das Fahrzeug bis unter das Dach vollstopfen, zwei Flaschen Cola einpacken und noch rasch tanken: Manche machen sich über die Autofahrt in ihren Urlaub nur wenig Gedanken. Dabei ist gerade bei ... mehr

Kein Saft mehr: Wie die ADAC-Pannenstatistik zeigt, waren Probleme mit der Batterie mit Abstand die häufigste Pannenursache im Jahr 2016. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/tmn
Ludwigsburg
Batterieprobleme sind beim Auto die Pannenursache Nummer eins

Kein Strom mehr, das Auto bleibt liegen: Probleme mit der Batterie sind mit großem Abstand die häufigste Ursache für Fahrzeugpannen in Deutschland. Das zeigt die ADAC-Pannenstatistik für das Jahr ... mehr

Maßnahmen wie Alarmanlagen oder Wegfahrsperren können helfen, einen Autodiebstahl zu vereiteln. Foto: Diana Pfister/tmn
Ludwigsburg
Effektiver Schutz vor Autodiebstahl

Brecheisen und Schraubenzieher haben in der Regel ausgedient. Heute sind Autodiebe bestens organisiert, gehen hoch professionell vor und schlagen mit modernsten Techniken zu. Doch den versierten ... mehr

Auf Erste Hilfe vorbereitet sein: Der Inhalt des Verbandskastens sollte noch haltbar sein. Fehlt der Kasten ganz, werten das die Tüv-Prüfer als geringen Mangel. Foto: Christin Klose
Ludwigsburg
Gut vorbereitet auf Tüv und Co.

Auf Prüfungen sollte man sich gut vorbereiten. Das gilt für das Auto und dessen wichtigsten Check: die Kfz-Hauptuntersuchung (HU). Denn trotz steigender technischer Komplexität lassen sich viele ... mehr

Kreis Ludwigsburg
Verkehr auf A 81 im Kreis immer dichter

Belastung stärker gestiegen als im Landesdurchschnitt – Auf der B 10 bei Vaihingen höchster Schwerlastanteil – Fahrzeuge automatisch gezählt ... mehr