vaihingen
Ludwigsburg | 19. Juni 2017

Einbrüche: Mehr Schaden als Beute

Einbrüche, die in den zurückliegenden Tagen in zwei Jugendeinrichtungen in Vaihingen begangen wurden, beschäftigen die Polizei. Demnach verschafften sich die Täter mit brachialer Gewalt zwischen Mittwoch, 16.30 Uhr, und Montag, 5.30 Uhr, Zutritt zum Jugenddorf in der Straße „Schloß Kaltenstein“. Die Täter traten nach Angaben der Polizei kurzerhand die Tür zur Wäscherei ein, um ins Gebäude zu gelangen.

Anschließend brachen sie mehrere Türen auf und durchsuchten Schränke nach Wertvollem. Aus einem Raum entwendeten sie schließlich zwei Schlüssel. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Das Jugendhaus in der Enzgasse war zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Montag, 10.40 Uhr, das Ziel von Einbrechern. Die Einbrecher schlugen zunächst ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes ein und wollten anschließend den Rollladen hochschieben. Da der sich jedoch verkantete, gelang es ihnen nicht, in das das Gebäude zu gelangen.

Hinweise zu den beiden Fällen nehmen die Beamten des Polizeireviers Vaihingen unter der Telefonnummer (0 70 42) 94 10 entgegen. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: