08. November 2010

2010 gab es keinen Beach

Die Stimme der Gegner war einfach lauter als die der Befürworter. Auch in diesem Jahr warb ein Projektplaner für einen Beach – und zwar am Neckarufer in Hoheneck. Doch Anwohner und Naturschützer machten dagegen mobil, wandten sich mit einer Unterschriftenliste an Stadtverwaltung und die Kommunalpolitik. Die Bedenken gegen das recht kurzfristig vorgestellte Projekt: Zu viel Lärm für die Anwohner und zu wenig Parkplätze für die Besucher. Außerdem fürchteten sie, dass Tiere und Pflanzen am Ufer sich von Sand und Besucheransturm nicht mehr erholen würden. Wegen der negativen Resonanz ließ die Stadtverwaltung im Bauausschuss über den Beach abstimmen: Sieben Beachgegner überstimmten die sechs Befürworter (eine Enthaltung). (sts)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige