18. August 2008

Anita Gnann-Hass mit ihrem Westi-Rüde Gismo

Bei der Familie Gnann-Hass spielen die Tiere die erste Geige. Es ist ein kleiner Westi Rüde der vor 2 ½ Jahren ins Haus kam. Und ein schöner roter Kater mit dem Namen Othello. Es ist schon der zweite Westi. Wir hatten eine schöne West-Highland Hündin die wir leider mir 11 Jahre einschläfern lassen mussten. Die Trauer war riesig und so war gleich klar, ein kleiner Hund muss wieder zu uns in die Familie.

Anita Gnann-Hass mit ihrem Westi-Rüde Gismo
Für uns kam nur wieder ein Westi in Frage. Also suchten wir im Internet und da wurde Gismo angeboten. Der Ort war zwischen Augsburg und Ulm. Als wir den kleinen Kerl zum ersten Mal im Arm hatten, war es um uns geschehen. Selig fuhren wir nach Hause. Er lag die ganze Fahrt über still in meinem Arm. Im Haus war es sehr verschüchtert und eigentlich nicht so wie ein Hund in dem Alter sein sollte. Wir hatten ihn gerade zwei Tage als wir ihn unserem Tierarzt vorstellten. Da kamen die ersten Zweifel und Sorgen, was war los mit dem kleinen Gismo? Im Impfbuch standen schon drei Vorbesitzer drin und er wog für sein Alter viel zu wenig – gerade mal drei Kilo. Er fing an überall hinzumachen, sobald man ihn allein lies – selbst für nur ganz kurze Zeit. Er drehte sich immer wie ein Kreisel und biss sich selbst in Schwanz. Das Fressen verteilte er in allen Ecken im Zimmer und erst spät am Abend holte er es sich und fraß es. Er konnte auch nicht richtig beißen. Ganz schlimm war es, wenn er Treppen laufen sollte. Da schrie er und ließ alles unter sich, wenn man ihn hoch oder runter tragen wollte. Wir waren totunglücklich! Wie konnten wir dem kleinen Kerl helfen? Wir fingen an zu recherchieren... Wir schrieben die Vorbesitzer an und telefonierten zum Teil mit ihnen. Was wir da zu hören bekamen, war so schlimm!! Gismo kam als letzter seiner Geschwister auf einem Bauernhof im Bayrischen Wald auf die Welt. Er war der Kleinste und Schwächste. Als er zum ersten Besitzer kam, hatte er den Bandwurm. Er wurde behandelt aber die Leute kamen mit ihm nicht klar und gaben ihn nach wenigen Wochen weiter. Bei der neuen Familie war schon ein anderer großer Hund da. Gismo wurde dort, wie wir dann erfahren haben, geschlagen und schlimm gequält. Er wurde in einer Box den ganzen Tag gehalten und wenn er rein gemacht hatte gab es Prügel. Jeder der ein Welpe hat, weiß, dass sie immer sofort nach dem Fressen raus müssen. Wieder wurde Gismo weitergereicht an die nächsten Leute. Da war er auch nur einige Tage. Von den Leuten wurde er wieder weiterverkauft und landete dann bei diesen Leuten, die ihn ins Internet stellten. Auch sie wollten ihn nach wenigen Tagen los werden... Zu uns sagten sie, es wäre ihnen zu viel Arbeit – sie hatten auch eine Westihündin und zwei Katzen und ein Enkelkind. Gismo sei ein ganz liebes Tier und er wäre stubenrein. Dass sie uns angelogen haben war schon frech, aber als wir hinterher merkten, dass sie ihn mit Medikamenten ruhig gestellt hatten, war ich richtig sauer! Ich stellte sie am Telefon zur Rede. Da tat sie so, als ob es nicht wahr sei. Gismo war und ist ein verhaltensgestörter kleiner Hund. Wir lieben ihn mit all seinen Macken. Er hat sich durch enorme Geduld und mit viel Liebe zu einem liebenswerten kleinen Kerl entwickelt. Wir sind regelmäßig zur Hundeschule gegangen. Dadurch lernte er sich mit anderen Hunden zu vertragen und er folgt jetzt auch, so dass er ohne Leine laufen darf. Es ist jetzt für uns eine Freude ihn zu erleben, wenn er mit den anderen Hunden über die Felder und Wiesen tobt. Er liebt seine Katze – sie sind wie zwei Geschwister, spielen und fressen miteinander. Der kleine Gismo hatte wohl einen Schutzengel, dass er bei uns gelandet ist. Wir hoffen und wünschen uns, dass er noch lange bei uns ist und dass die Hundeseele das Schlimme, das er erleben musste, vergießt. Denn wenn zu uns Besuch kommt, hat er immer noch Angst, dass sie ihn mitnehmen und er fällt sofort in sein gestörtes Verhaltensmuster zurück.
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige