KREIS LUDWIGSBURG | 23. Juni 2012

Ein Stück Baugeschichte geschrieben

50-Jahr-Jubiläen sind in der Arbeitswelt selten – Die Wohnbau Oberriexingen hat es geschafft

Die Inhaberfamilie der Wohnbau Oberriexingen: Bernd und Ute Hasenhündl, Stefan und Kim Hasenhündl (von links).
Die Inhaberfamilie der Wohnbau Oberriexingen: Bernd und Ute Hasenhündl, Stefan und Kim Hasenhündl (von links).
Foto: Benjamin Stollenberg

Oberriexingen. Hinter dem Firmenlogo W.O. steckt die Wohnbau Oberriexingen, ein Unternehmen, das auf schlüsselfertiges Bauen spezialisiert ist. Hinter W.O. steckt zudem noch ein Stück Baugeschichte, denn das Unternehmen hat sich in den 50 Jahren seines Bestehens von einem Kleinbetrieb zu einem renommierten regionalen Anbieter von schlüsselfertigen Wohnungen und Häusern entwickelt.

„Darauf sind wir mächtig stolz“, sagt Firmenchef Bernd Hasenhündl. „Zuverlässige Mitarbeiter, Fleiß, unternehmerische Weitsicht und auch die Portion Mut, das Unbekannte zu wagen, haben uns dahin gebracht, wo wir heute stehen“, schreibt er in einer Einladung zum Jubiläumsfest, das morgen auf dem Firmengelände stattfindet und zu dem auch die Öffentlichkeit eingeladen ist.

Bernd Hasenhündl ist davon überzeugt, dass seine Bauträgergesellschaft auch in Zukunft Erfolg haben wird. Garant dafür sei die Kompetenz der Mitarbeiter. Heute hat die Wohnbau Oberriexingen 45 Mitarbeiter. 2011 wurden 50 Wohneinheiten fertiggestellt. In den vergangenen Jahren waren es meistens zwischen 40 und 60 Wohneinheiten. Umsatzzahlen nennt das Unternehmen nicht. Das Baugeschäft laufe derzeit gut, sagt Stefan Hasenhündl, ein Sohn des Firmenchefs. „Wir sind momentan in einem Hoch und ich glaube nicht, dass es so schnell abreißt.“ Wie sein Vater ist auch er davon überzeugt, dass auch die nächsten 50 Jahre für die Wohnbau Oberriexingen erfolgreich sein werden.

Stefan Hasenhündl kann sich noch gut an die Anfänge des Unternehmens erinnern. Als sein Großvater und Firmengründer Josef Hasenhündl mit Schaufel und Kelle in der Garage hantierte. Das Wohnzimmer der Familie war das Büro und ein Hühnerstall das Lager für die Baugeräte.

Anfang der 80er Jahre spezialisierte sich die klassische Bauunternehmung auf schlüsselfertiges Bauen und entwickelte sich zur Bauträgergesellschaft. Ende der 90er Jahre kam die Umwandlung zu einer Aktiengesellschaft, mit der sich das Unternehmen die Möglichkeit der Kapitalbeschaffung an den Finanzmärkten offen halten will. Die Wohnbau Oberriexingen ist aber ganz im Besitz der Familie Hasenhündl und nicht an der Börse notiert.

Im Laufe des Jubiläumsjahrs werden die Söhne Stefan und Kim Hasenhündl in die Fußstapfen ihres Großvaters und Vaters treten und die Führung des Traditionsunternehmens in der dritten Generation übernehmen.

Birgit Ebner
Videos, die Sie auch interessieren könnten
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Einbrüche im Landkreis
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Was mich betrifft...

Interessiert Sie ein Thema ...
das Sie schon immer in der Zeitung lesen wollten? Gibt es in Ihrem Ort im Landkreis Ludwigsburg etwas, was sich die Redaktion genauer anschauen sollte?
Dann schreiben Sie uns, wir gehen der Sache nach.