LUDWIGSBURG | 01. Mai 2010

Kürbis-Tipp Nummer 5: Stefan Hinner berät

(kaja) – Eine kleine Wachstumspause hat der Kürbis in den vergangenen zwei Wochen eingelegt. Denn die Pflanze mag keine kühleren Temperaturen. „Damit sie bei bald wieder sommerlichen Temperaturen weiter prächtig wachsen kann, müssen Züchter zwei Grundregeln befolgen: „Genügend gießen und regelmäßig düngen“, so Stefan Hinner.

Die Kürbis-Pflanze bildet jetzt viele Ranken. Alle, die von der Hauptwurzel herauswachsen, werden Hauptranken genannt. Aus diesen wachsen weitere Triebe, sogenannte Seitentriebe. „Diese müssen gelenkt werden“, sagt Hinner. „Idealerweise sollten diese so gelegt werden, dass sie im rechten Winkel von den Hauptranken weg wachsen. Täglich sollten die Ranken in die richtige Richtung gelegt werden. „Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass sie nicht abbrechen“, rät der Experte.
Dadurch gestalten Sie auf Ihrem Kürbis-Beet quasi eine Art Schachbrettmuster. „Das hat den Vorteil, dass Sie später alle Bereiche der Pflanze erreichen können – ohne auf Ranken oder Blätter zu treten“, sagt Hinner. Zudem kann Unkraut zwischen den Ranken besser gejätet werden.
„Die Pflanzen können nun bereits mit Blühen beginnen“, so Hinner. Besondere Aufmerksamkeit sollte man den Blüten aus der stark wachsenden Hauptranke schenken. „Bilden sich dort mehrere Blüten, sollte man alle stehen lassen und schauen, wie sich die daraus entstehenden Früchte entwickeln.“. Wenn die Früchte ungefähr die Größe eines Handballs erreichen, kommt die Zeit der Entscheidung: Welcher Kürbis bleibt an der Pflanze? Stefan Hinner verspricht: „Bei der Qual der Wahl helfen wir Ihnen im nächsten Tipp!“


Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige