LUDWIGSBURG | 28. Juni 2008

LKZ lässt im Internet über Stadtbahn-Pläne abstimmen

(map) – Es geht um eine der größten Verkehrsplanungen in der Geschichte Ludwigsburgs. Eine Stadtbahn könnte auf ihrem Weg von Remseck nach Markgröningen mitten durch Ludwigsburg fahren und viele Haltstellen anbieten. Wie stehen die Menschen in Stadt und Kreis dazu? Die LKZ gibt die Möglichkeit zu einer ersten Abstimmung.

Archivbild: Stadt Heilbronn

Während die Pläne im Kreistag gut ankommen, gibt es im Ludwigsburger Gemeinderat in ersten Reaktionen auch große Bedenken (wir berichteten).
Was die einen als Meilenstein einer zukunftsweisenden Verkehrspolitik feiern, ist für die anderen ein teures Riesenprojekt, das dem Autoverkehr in der Ludwigsburger Innenstadt die Luft nehmen würde.
Bis zu 208 Millionen Euro würde die Stadtbahn zwischen Remseck, Ludwigsburg und Markgröningen mit einer Seitenlinie Ludwigsburg–Aldingen kosten, das hat ein Gutachten ergeben.
Die Politik steht jetzt in einem weiteren Schritt vor der Entscheidung, ob ein weiteres Gutachten die Kosten näher untersuchen soll, hier vor allem mit Blick auf die Frage, wie viel Geld von Bund und Land zu erwarten wäre.
Dabei ist die Stadt Ludwigsburg in den Blickpunkt gerückt ist. Wenn Ludwigsburg von vornherein abwinkt und kein Interesse zeigt, dann will auch der Kreistag der Stadtbahn keine Zukunft geben.
Die Debatte im Ludwigsburger Gemeinderat beginnt am kommenden Donnerstag um 17 Uhr im Rathaus.

Was denken und sagen die Bürger?
Die Ludwigsburger Kreiszeitung bietet hier auf Ihrer Internetseite die Gelegenheit zu einer ersten Abstimmung. Wollen Sie eine Stadtbahn in Ludwigsburg? Auf diese Frage kann jeder über unsere Umfrage-Box rechts oben auf der Seite mit Ja oder Nein antworten. Eine aktuelle Auswertung ist immer abrufbar.
Zudem lassen sich alle in den vergangenen Tagen veröffentlichten Beiträge und ein Gutachten hier nachlesen:
» Lesen Sie mehr zur Stadtbahn

Meinungen und Leserbriefe
Natürlich können und sollen die Menschen im Landkreis ihre Meinung auch in Leserbriefen kundtun. Dies geht über dieses Formular:
» Leserbrief-Formular oder per Mail an leserbriefe@lkz.de und per Post an Ludwigsburger Kreiszeitung, Körnerstraße 14-18, 71634 Ludwigsburg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige