LUDWIGSBURG | 05. August 2008

Mit der Visitenkarte am Hals durch China

Die LKZ-Ferienaktion 2008 ist erst eine Woche alt und schon türmen sich Beiträge aus der halben Welt auf ihrem Schreibtisch. Um Visitenkarten geht es diesmal. Je mehr Sie einschicken, umso größer Ihre Chance auf einen Buchpreis, denn jeder einzelne Beitrag nimmt an unserer abschließenden Verlosung teil. Die langjährigen Freunde der Ferienaktion wissen das natürlich und sammeln fleißig.


So wie Margot Berger aus Besigheim. Sie ging zusammen mit ihrer Freundin Hedwig Pfander in China auf Entdeckungsreise. Mit Visitenkarten um den Hals. Nein, kein Witz! Die Damen schipperten auf dem Yangtze und befuhren den Drei-Schluchten-Staudamm. Und bei jedem Landgang bekamen die Passagiere eine Schiffs-Visitenkarte aus Blech oder Plastik um den Hals ge- hängt – „damit man nicht ver- loren geht oder aber auch sogleich erkannt wird“. Zurück an Bord mussten die Visitenkarten aber wieder abgegeben werden. Margot Berger hat der Ferienaktion aber trotzdem einen Stapel Kärtle zukommen lassen, die einen Bogen spannen von China über Güglingen bis nach New York.
Angelika Notter aus Tamm ist auch schon ganz schön rumgekommen. In Stockholm besuchte sie ein Open-Air-Museum, in dem das alte Schweden wieder auflebt – inklusive historischem Weihnachtsmarkt. Auch mit einer Visitenkarte aus Ingolstadt erinnert uns die Leserin an das nächste Oh-wie-lacht-Fest. Das Kärtle wirbt für Weihnachts-Miniaturen. Grüße gehen an die Eltern sowie Kerstin und Andrea.
Alle Jahre wieder sind auch Gisela, Erika und Gerhard Rack aus Möglingen bei der Ferienaktion dabei. Vom Campingplatz Schwarzwaldhof in Calw grüßen sie alle Ludwigsburger Camper und besonders Familie Eberhard Schwörer. Wer virtuell mitcampen will, guckt hier: www.camping-schwarzwaldblick.de
Auch Liane und Gerhard Müller aus Asperg halten der Ferienaktion schon lange die Treue. Sie urlauben in Wasserburg am Bodensee. Sage und schreibe 90 Visitenkarten haben sie gesammelt. Aber Rekord ist das trotzdem noch nicht – der steht bei 175 Stück.
Die LKZ-Ferienaktion ist gespannt, wann er gebrochen wird. Und wie sie ihre Leser kennt, wird das nicht allzu lange dauern.
Aber trotzdem bitte keine Hektik bei der Visitenkartensuche! Genießen Sie Ihren Urlaub – und das Leben. Das ist das Allerwichtigste.
Info: Einsendungen an Ludwigsburger Kreiszeitung, Ferienaktion, Körnerstraße 14–18, 71634 Ludwigsburg.

Wilfried Hahn
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige