Wettbewerb
Ludwigsburg | 19. Juni 2017

Scharf, schärfer, am schärfsten

Wie scharf kann eine Currywurst sein? Diese Frage beantwortet jeder für sich individuell, aber eines steht fest: Maria Acar aus Löchgau verträgt so viel wie fast niemand anderes. Sie ist die Siegerin des Currywurst-Schärfewettbewerbs, der beim Streetfood-Festival am Breuningerland ausgetragen wurde.

So viel Schärfe hat selbst der Siegerin Maria Acar aus Löchgau sichtlich zugesetzt – ihre Mitstreiter schauen staunend zu. Foto: Ramona Theiss
So viel Schärfe hat selbst der Siegerin Maria Acar aus Löchgau sichtlich zugesetzt – ihre Mitstreiter schauen staunend zu. Foto: Ramona Theiss

Zum Schluss entschied die richtige Antwort auf eine Schätzfrage über den Sieg beim Currywurst-Schärfewettbewerb. Dabei hatten sich die vier Teilnehmer der Endrunde richtig durchbeißen müssen. Am Ende hatten sie die unvorstellbare Schärfe von zwei Millionen auf der nach oben offenen Scoville-Skala auf ihren Tellern. Erst als Maria Acar aus Löchgau, Joachim Rühle aus Bietigheim-Bissingen, Denis Reich aus Kornwestheim und Günter Kartalligil aus Heilbronn das letzte Stück der scharf gewürzten Wurst vertilgt hatten, füllten sie sich ihre Gläser mit Milch, deren Verzehr den Schmerz lindern soll.

Festival-Veranstalter Stefan Hamann hatte die Idee zu diesem Wettbewerb. In den Vorrunden gingen 24 Teilnehmer an den Start. „Das Interesse war riesig, wir hatten an die 60 Anmeldungen“, so Hamann. „Viele haben anfangs eine große Klappe. Von einem scharfen Döner bis zur Teilnahme an diesem Schärfewettbewerb ist es aber ein großer Schritt“, so der Veranstalter, der die auf Chilipulver basierenden Soßen in den unterschiedlichen Schärfegraden speziell für den Wettbewerb zubereiten ließ. Während die Kandidaten vor einem Tisch Platz nahmen, wurden im Hintergrund die Würste geschnippelt und gewürzt. Apropos Wurst: Es gab maximal fünf dünne Scheiben pro Durchgang, schließlich sollte niemand an der Menge scheitern.

Tobias Adolph und Sabine Terne vom Eglosheimer Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes wachten aufmerksam über den Gesundheitszustand der Kandidaten. „Das ist so, als ob sie auf ein Stück glühende Kohle beißen“, beschrieb Tobias Adolph den Effekt von Schärfe. Im schlimmsten Fall mache der Kreislauf schlapp. In der letzten Runde, als die Wettbewerbsteilnehmer sich an Currywurstscheiben mit einer Schärfe von zwei Millionen Scoville abplagten, nahmen sie die spätere Gewinnerin Maria Acar besonders ins Visier. Die junge Frau schien nämlich in den Seilen zu hängen. Die 27-Jährige benötigte zwar die längste Zeit für den Verzehr ihrer Currywurst Spezial, überstand aber auch die letzte Runde unbeschadet.

Vier Minuten lang hatte jeder Teilnehmer Zeit, sich seine Currywurst schmecken zu lassen. Alle bissen sich vier Runden lang durch. Günter Kartalligil setzte in der letzten, entscheidenden Runde auf die Taktik „Augen zu und durch“. Den Sieg konnte er trotzdem nicht für sich verbuchen. Bei der Frage nach dem schärfsten Rekord lag er mit seiner Schätzung weit daneben: Ein Südafrikaner hält mit dem Verzehr von 51 Chilischoten den Weltrekord. Maria Acar, die auf fünf Chilischoten getippt hatte, heimste den Sieg ein. Nach dem Jubel war erst mal Ausruhen und Trost bei Ehemann Mathias angesagt. „Ich bin seit sechs Jahren Vegetarierin. Das Hauptproblem bestand für mich darin, so viel Wurst zu essen“, so die Siegerin.

Ob die Teilnehmer des Currywurst-Schärfewettbewerbs noch Lust auf den kulinarischen Streifzug über das Streetfoodfestival hatten, ist eher fraglich. Tausende Menschen ließen sich aber drei Tage lang die Speisen aus aller Welt schmecken.

Marion Blum
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige