Politik in Deutschland
Stellenangebote
Machtwort aus dem Kanzleramt
Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert
Teilzeit in Deutschland boomt. Vor allem Frauen nutzen die Möglichkeit. Die Koalition wollte für die Arbeitnehmer ein Rückkehrrecht in Vollzeit schaffen. Doch vier Monate vor der Bundestagswahl ... mehr
Schulz und Merkel
Wahltrend: SPD verliert
Union und FDP laut Umfrage erstmals mit Mehrheit
Beflügelt vom "Schulz-Hype" sah die SPD dem kommenden Bundestagswahlkampf noch vor wenigen Wochen optimistisch entgegen. Mittlerweile ist die Euphorie verflogen. Nun bringt eine Umfrage erneut ... mehr
Auszählung
CDU und FDP verhandeln
Polizei und Wahlleiter prüfen NRW-Wahl
Nicht nur der Landeswahlleiter und die Kreiswahlleiter gehen Hinweisen auf Ungereimtheiten bei der NRW-Landtagswahl nach - inzwischen tut es zumindest in Mönchengladbach auch die Polizei. ... mehr
Rentenkonzept erst in 14 Tagen
Schulz lobt SPD-Geschlossenheit beim Wahlprogramm
Es ist noch vieles offen bei der SPD. Aber ihr Kanzlerkandidat reklamiert den ersten Platz bei der Aufstellung eines Wahlprogramms schon mal für seine Partei. ... mehr
Deutscher Ärztetag
Ärzte suchen Lösung im Streit um Gebührenordnung
Um die Gebührenordnung für Ärzte wird seit Jahren gestritten. Vor einem Jahr kam es beim Deutschen Ärztetag deshalb zu Querelen. Nun tagt der Kongress erneut - und verspricht eine Lösung in dem ... mehr
Demonstration
Für Erhalt von Krankenhäusern
Deutscher Ärztetag formuliert Forderungen an die Politik
Freiburg (dpa) - Rund vier Monate vor der Bundestagswahl findet in Freiburg der 120. Deutsche Ärztetag statt. Bei dem vier Tage dauernden Kongress mit 250 Delegierten aus ganz Deutschland wollen die ... mehr
«Jamaika» ist einzige Option
Entscheidung über Koalitionsverhandlungen im Norden
Tag der Weichenstellung: CDU, Grüne und FDP entscheiden am Dienstag über Koalitionsverhandlungen für ein «Jamaika»-Regierungsbündnis in Schleswig-Holstein. Die Zustimmung der Gremien von CDU und FDP ... mehr
Steuererklärung
Ausblick aufs Wahlprogramm
Union will Steuern senken und mehr investieren
Viel Zeit bleibt nicht: Anfang Juli will die Union ein gemeinsames Wahlprogramm vorlegen. Inhaltlich sind CDU und CSU in vielen Punkten schon auf einer Wellenlänge. Aber wieviel Geld wollen sie ... mehr
Reichsbürger
Szene wächst
Verfassungsschutz: 12 600 Reichsbürger bundesweit
Berlin (dpa) - Die Szene der sogenannten Reichsbürger wächst. Das Bundesamt für Verfassungsschutz rechnet ihr inzwischen 12 600 Personen zu, wie die Behörde mitteilte. 700 davon seien ... mehr
Rechtliche Absicherung
Grüne für Alternative zur Ehe: «Pakt für das Zusammenleben»
Mit dem «Pakt für das Zusammenleben» wollen die Grünen für Zweierbeziehungen eine weitere Möglichkeit neben der Ehe anbieten. Im Mittelpunkt steht die rechtliche Absicherung. ... mehr
Kampfansage an Union
SPD-Wahlprogramm lässt Themen Steuern und Rente noch offen
Die SPD ist nach den drei Pleiten bei den Landtagswahlen unter Druck. Nun legt sie in Grundzügen ihr Wahlprogramm vor, das Deutschland gerechter machen soll. Bei Steuern und Rente will ... mehr
Schatten
Kinderarmut in Deutschland
Zahl der von Hartz IV abhängigen Kinder steigt
Immer mehr Kinder in Deutschland sind von Hartz IV abhängig. Sie leben in Familien, die nicht genug zum Leben verdienen. Linksfraktionschef Bartsch spricht von einem «Armutszeugnis für die große ... mehr
Jobcenter
Für Kühlschrank oder Kleidung
Tausende Arbeitslose brauchen Kredite vom Jobcenter
Berlin (dpa) - Viele Hartz-IV-Bezieher müssen zusätzlich zu den ausgezahlten regulären Leistungen ein Darlehen von den Jobcentern aufnehmen. Diese können sie in Anspruch nehmen, um dringende ... mehr
Spitzenduo
Nach Niederlage in NRW
Kretschmann warnt Grüne vor neuen Fehlern
Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat seine Partei vier Monate vor der Bundestagswahl vor Fehlern gewarnt. ... mehr
Seehofer
Union im Vorwahlkampf
Ein Herz und eine Seele? - CSU auf Kuschelkurs mit Merkel
Wie schnell sich die Zeiten doch ändern können: Nicht einmal ein Dreivierteljahr ist es her, da war die Kanzlerin bei der CSU fast noch eine Persona non grata. Und heute? Da ist alles ganz anders. ... mehr
Anzeige