11. Januar 2017

Hamburger Elbphilharmonie mit Konzert eröffnet

Hamburg (dpa) - Nach knapp zehn Jahren Bauzeit ist am Abend die Hamburger Elbphilharmonie mit einem Konzert eröffnet worden. Zu den 2100 geladenen Gästen gehörten Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielte im Großen Konzertsaal. Bei den ersten Klängen war der Saal in Schwarz getaucht. Draußen begann parallel ein zur Musik passendes Lichtspektakel auf der Außenfassade. Jahrelang machte der Glasbau auf einem alten Kaispeicher im Hafen Schlagzeilen mit Bauverzögerungen und Kostensteigerungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige