Zeitung in der Schule
ZISCH

Das Projekt „Zeitung in der Schule“, kurz Zisch genannt, macht Lust auf Lesen – denn in der Tageszeitung finden junge Leute Wissenswertes für jedes Interesse. Die Ludwigsburger Kreiszeitung bietet das medienpädagogische Projekt schon seit dem Jahr 2000 an. Es richtet sich an Dritt- bis Zehntklässler aller Schularten. Wer mitmacht, erhält die LKZ bis zu zwölf Wochen jeden Schultag kostenlos ins Klassenzimmer geliefert. Fächerübergreifend kann und soll dann damit gearbeitet werden.

Das Schmankerl: Schüler schreiben selbst für ihre Zisch-Seite.

ZISCH 2017
Drei Wochen lang kommen täglich zwischen 500 und 600 Menschen in die Vesperkirche. Fotos: Klasse 9
Ludwigsburg
Die Begegnung steht im Vordergrund
Ludwigsburg. Bereits zum achten Mal findet in diesem Jahr die Vesperkirche in der Ludwigsburger Friedenskirche statt. Die erste Vesperkirche gab es 1995 in Stuttgart. Mittlerweile gibt es in 25 ... mehr
60 ehrenamtliche Helfer arbeiten in der Vesperkirche.
Ludwigsburg
Ein Tag als ehrenamtlicher Helfer
Ludwigsburg. Mittendrin statt nur dabei, so haben wir den Tag in der Vesperkirche erlebt. Wir durften mithelfen und waren so hautnah am Geschehen beteiligt. Gegen 10.30 Uhr wurden alle ... mehr
Weil immer mehr Menschen in die Städte ziehen, wird der Wohnraum dort immer knapper. Deshalb steigen die Mieten. Archivfoto: Peter Kneffel/dpa
Ludwigsburg
Kein Platz zum Leben
Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper. Dass dies auch für den Landkreis Ludwigsburg zutrifft, konnten die Zisch-Reporter aus erster Hand erfahren. ... mehr
„Das Projekt Vesperkirche finde ich wirklich gut. Es ist egal, ob man arm oder reich ist. Man setzt sich einfach an den Tisch, um mit den Leuten dort zu reden.“ Hind Mahboub
Ludwigsburg
Was haltet ihr von der Vesperkirche?
Was haltet ihr von der Vesperkirche? ... mehr
Ludwigsburg
Wer hilft bei Problemen?
Sozialarbeiter sind Ansprechpartner für alle Schüler. Gemeinsam werden Probleme, die Schüler mit Lehrern, Eltern oder untereinander haben, besprochen und Lösungen gesucht. ... mehr
Ludwigsburg
mit Peter Widmaier: Lehrer, Rektor und Freizeitmusiker
Vor über 20 Jahren begann der 50-jährige Peter Widmeier seine Laufbahn als Lehrer an der Justinus-Kerner-Schule. In seiner Freizeit spielt er Gitarre und ist Mitglied der JKS-Lehrerband. Seit 2015 ... mehr
Weil es immer weniger Schüler in der OSS1 gab, war der Schulhof ziemlich leer. Die Zusammenlegung änderte das.
Ludwigsburg
Happy Birthday, JKS
Da die Empfehlung für weiterführende Schulen abgeschafft wurde, entschieden sich immer weniger Schüler für die Werkrealschule. Damit ging die Schülerzahl an der Oststadtschule 1 (OSS1) immer mehr ... mehr
Die Zusammenführung der Schulen wird am Berliner Platz auf dem Schulhof gemeinsam gefeiert.
Ludwigsburg
One School – One Sound
Während der Unterrichtszeit dekorieren Schüler und Lehrer den Schulhof mit bunten Bändern und Pavillons. Ein Getränkestand versorgte die Besucher mit verschiedenen Getränken, ein farbiger ... mehr
Ludwigsburg
Wie kann man Geld anlegen?
Neben Aktien gibt es weitere Möglichkeiten, Geld anzulegen. Argjend findet Investmentfonds besonders spannend. Bei diesen Sondervermögen einer Kapitalgesellschaft können Kleinanleger in ... mehr
Die Klasse 9a findet Zeitunglesen jetzt sehr spannend.
Ludwigsburg
Zeitung ist gar nicht langweilig
Das Projekt Zisch verfolgt das Ziel, Schülern das Zeitunglesen näherzubringen. Über sechs Wochen erhält jeder Schüler sein eigenes LKZ-Exemplar. Das Projekt wird in den Unterricht integriert. Man ... mehr
Bei Fondsmanagerin Katharina Ehrhardt können die Schüler viel zu den Themen Immobilien, Investmentfonds und Aktien erfahren.
Ludwigsburg
Ein motivierender Besuch
Für das Projekt Zeitung in der Schule (Zisch) besuchte die Klasse 9a der Schule im Sand in Bietigheim- Bissingen das Unternehmen Wüstenrot & Württembergische (W&W) in Ludwigsburg. Die ... mehr