Logo

Bombendrohung in Chemnitz - Behördengebäude evakuiert

Chemnitz (dpa) - Wegen einer Bombendrohung ist gestern in Chemnitz ein Behördengebäude in der Innenstadt evakuiert worden. Ein Unbekannter hat bei der Polizei angerufen und die Bombendrohung ausgesprochen. In dem Gebäude-Komplex befinden sich das Jugendamt und das Sozialamt sowie die Geschäftsstelle der Sparkasse Chemnitz. Die Polizei evakuierte das Gebäude und begann dann damit, den Gebäudekomplex mit Sprengstoffspürhunden zu durchsuchen. Gefunden hat sie nichts.