Logo

Co-Trainer Lichte übernimmt vorläufig in Mainz

Mainz (dpa) - Co-Trainer Jan-Moritz Lichte wird Mainz 05 nach der Trennung von Trainer Sandro Schwarz vorerst betreuen. Das sagte Sportvorstand Rouven Schröder bei einer Pressekonferenz des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten im Bruchwegstadion. Gleichzeitig betonte er: «Wir werden einen neuen Cheftrainer suchen.» Einen Tag nach dem 2:3 gegen Union Berlin und eine Woche nach dem 0:8 bei RB Leipzig hatten die Mainzer die Zusammenarbeit mit Schwarz beendet. Sie liegen im Moment auf dem Relegationsrang.