Logo

Endergebnis der Hessenwahl erwartet

Wiesbaden (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl in Hessen verkündet der Landeswahlleiter heute das mit großer Spannung erwartete amtliche Endergebnis. Weil es bei der Auszählung der Stimmen etliche Pannen gab, wird eine Verschiebung der Mehrheitsverhältnisse nicht ausgeschlossen. Nach dem vorläufigen Endergebnis könnten CDU und Grüne ihre Regierungszusammenarbeit mit der hauchdünnen Mehrheit von einem Sitz fortsetzen. Sollte die SPD doch noch die Grünen überholen, wäre auch eine Ampelkoalition zusammen mit der FDP denkbar.