Logo

Mann im Streit auf Oktoberfest tödlich verletzt

München (dpa) - Bei einem Streit auf dem Münchner Oktoberfest ist ein Mann tödlich verletzt worden. Wie die Polizei über Twitter mitteilte, waren am Abend in einem Zelt zwei Männer aneinandergeraten. Der eine streckte den anderen nieder und verletzte ihn so schwer, dass er kurz darauf starb. Die Fahndung nach dem Täter läuft. Die Polizei sucht Zeugen, die den Streit im Augustiner-Zelt beobachtet haben.