Logo

Polizist bedroht Frau in Bochumer Tankstelle - Festnahme

Bochum (dpa) - Ein Polizist außer Dienst hat eine Tankstellenmitarbeiterin in Bochum stundenlang bedroht. Der 46-Jährige gab bei der Tat vor, bewaffnet zu sein und eine Wasserstoffbombe zünden zu wollen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Weder Waffen noch eine Bombe konnten jedoch nach dem Einsatz gefunden werden. Nach intensiven Verhandlungen mit der Polizei ließ er die 54-Jährige unverletzt gehen. Er wurde festgenommen. Hintergrund der Tat sind offenbar familiäre Probleme sowie eine psychische Erkrankung des Mannes.